SWZ  >  
News

"CASPT Young Researcher Award 2015" für SWZ-Wissenschaftler

27.07.2015

Auf der diesjährigen CASPT-Konferenz (Conference on Advanced Systems in Public Transport) in Rotterdam wurde das Paper Generation of Line Pools von Philine Gattermann, Jonas Harbering und Anita Schöbel (alle Universität Göttingen) mit dem "CASPT Young Researcher Award" ausgezeichnet. In der Arbeit, die im Rahmen des SWZ-Projekts Strukturuntersuchungen zur Entstehung und Fortpflanzung von Verspätungen in Verkehrsnetzen entstanden ist, wird untersucht, welche Auswirkungen die Zusammenstellung von zunächst möglichen Fahrtrouten (Pool) von öffentlichen Verkehrsmitteln für die Auswahl einer möglichst guten Teilmenge an konkreten Routen aus diesem Pool hat.